Unternehmensplanung: Rentabilitätsplan, Finanzplan, Liquiditätsplan und Bilanzplan

Praxisgerecht planen und das Unternehmen optimal präsentieren

Banken erwarten fachgerechte Planung der Vorhaben

Den meisten Kreditgebern reichen heutzutage die ehemals üblichen Banksicherheiten nicht mehr aus.

Neben Sicherheitsabtretungen werden aussagestarke und transparente Planungen und Auswertungen erwartet.

Die alle wesentlichen Details umfassenden Planungen müssen die Entwicklung des Unternehmens präzise und schlüssig wiedergeben.

Erwartet werden Planungen über mehrere Jahre. Je nach Unternehmen und betrieblichem Vorhaben, müssen die Unterlagen nachvollziehbare Rückschlüsse auf plausible Ergebnisse über einen Zeitraum von drei oder fünf Jahren des Unternehmens erlauben.

In speziellen Fällen, insbesondere bei hochtechnologischen Vorhaben, die einen sehr großen Finanzbedarf voraussetzen, kann ein Planungszeitraum von zehn oder mehr Jahre erforderlich sein.


Controlling
Risiko

Rentabilitätsplan, Finanzplan, Liquiditätsplan, Vermögensplan

Im Mittelpunkt einer Planung steht die Entwicklung der Rentabilität, Finanzen und Liquidität sowie des Betriebsvermögens.

Nachdem es Banken und sonstigen Kreditgebern vor allem darum geht, die Kapitaldienste während der gesamten Finanzierungphase sicherzustellen, kommt vor allem der Finanzplan und der Liquiditätsplan auf den Prüfstand.

Die Krisenjahre zeigen, dass betriebliche Vorhaben durch Banken und Sparkassen sehr differenziert geprüft werden.

Die Anforderungen, die an eine praxisbezogene und umfassende Unternehmensplanung gestellt werden, lassen sich kaum noch mit von Hand gestrickten Unterlagen befriedigen.

Verstärkt wird der Wunsch nach transparenten und leicht nachvollziehbaren Planungsergebnissen durch permanente Unsicherheiten auf dem Finanzmarkt.


Perfekt planen

Software zur schlüssigen Unternehmensplanung

Die Ergebnisse hinsichtlich der Erträge und der hieraus resultierenden Zahlungsfähigkeit sowie die Entwicklung des Unternehmensvermögens, müssen über den gesamten Planungszeitraum schlüssig dargestellt sein.

Im Planungssystem exactplanner sind die Umsatz-, Kosten-, Rentabilitäts-, Finanz-, Liquiditäts- und Bilanzpläne miteinander verzahnt, so dass sich die Schlüssigkeit der Planung von selbst ergibt.

Der Softwareanwender erfasst seinerseits nur die Umsätze und Kosten des Unternehmens, alles Weitere übernimmt das Programm.


Systematisch, schnell und einfach planen